Plüme Pänz

Plüme Pänz

Die Plüme Pänz

Wir die Plüme Pänz sind eine verrückte Hühnerscharr. Bei uns gibt es immer was zu lachen – und wir sind das ganze Jahr im „Karnevalsmodus“.

Gegründet wurde unsere Gruppe in der Session 2016/2017, also noch nicht so lange her. Wir haben im ersten Jahr mit sechs „Pänz“ einen Schautanz (mit bayrisch angelehnten Kostümen) aufgeführt. Im folgenden Jahr haben wir dann – nach einem Trainerwechsel – mit zehn Pänz das erste Mal einen richtigen Gardetanz aufgeführt. Schon anstrengend, wenn man zum ersten Mal mit Spagat, Beine werfen und anderen Tanzschritten konfrontiert wird. 

Nach Aschermittwoch gibt es eine kleine Verschnaufpause – bevor die Vorbereitungen für die nächste Session beginnen und ein neuer Tanz einstudiert wird. Natürlich sind wir immer auf der Suche nach weiteren Mitstreitern, die sich ebenfalls für das Tanzen begeistern können.

Unsere Gruppe besteht aus Mädels im Alter von 8 bis 15 Jahre, dies wird sich aber in der nächsten Session ändern bzw. die Gruppe geteilt, da der Altersunterschied zu groß ist. Aus Eins mach Zwei.
Künftig sollte es in zwei Altersklassen getrennt werden: 

Jugend von 8 bis 13 Jahre
Junioren von 14 bis 18 Jahre

Unsere Trainingszeiten sind aktuell Mittwochs von 16.15 Uhr bis 18 Uhr im Haus für Gürzenich
Trainiert werden wir von Christa und Jaqueline Lauscher

Wer Interesse hat kann sich gerne zur Trainingszeit bei uns einfinden und an einem Probetraining teilnehmen. Weitere Informationen  können dann ebenso angefragt werden, am Besten gegen Ende unserer Trainingszeit.